Zahnärztliche Chirurgie

Zystenbehandlung

Zysten im Kieferbereich sind häufige Erkrankungen. Unter einer Kieferzyste versteht man einen hauptsächlich im Knochen gelegenen Hohlraum, der von einer Haut ausgekleidet ist. Dieser flüssigkeitsgefüllte Hohlraum verdrängt das angrenzende Gewebe und den angrenzenden Knochen. Die häufigsten Kieferzysten gehen von der Entzündung einer Wurzelspitze aus, oder entstehen um die Krone eines noch im Kiefer liegenden Zahnes herum. Die Behandlung dieser Zysten, besteht darin, sie vollständig zu entfernen, damit der verloren gegangene Knochen sich wieder regenerieren kann.

So erreichen Sie uns

02241 999 5261

Anfahrt

Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Bahnstrasse 140 /53842 Troisdorf

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 8:00 bis 18:00 Uhr